Allgemeine Geschäftsbedingungen



§ 1 Geltung der AGB

1. Der Kunde akzeptiert die nachstehenden AGB für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen mit dem Nordfriesischen Kinderbuch Verlag. Es gelten ausschließlich die AGB des Anbieters. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbeziehungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, der Nordfriesische Kinderbuch Verlag stimmt diesen ausdrücklich zu.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss
1. Die Online-Darstellung aus dem Verlagsshop des Nordfriesischen Kinderbuch Verlags stellt kein bindendes Vertragsangebot dar. Indem der Kunde eine Bestellung an uns schickt, gibt er ein verbindliches Angebot ab. Wir behalten uns die freie Entscheidung über die Annahme dieses Angebots vor.
2. Bestellungen gelten als angenommen, wenn die Lieferung und Berechnung an den Besteller erfolgt und/oder wenn der Auftrag dem Besteller in Textform bestätigt wird. Soweit eine Bestellung eines Kunden nicht angenommen wird, wird ihm dies unmittelbar mitgeteilt.

§ 3 Widerrufsrecht
1. Der Besteller kann seinerseits schriftlich (auch per E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware den Vertrag widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Für die Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Sofern der Bestellwert mehr als 40,00 € beträgt und der Besteller die Ware bereits bezahlt hat, erstattet der Nordfriesische Kinderbuch Verlag die Kosten der Rücksendung. Der Widerruf bezieht sich ausschließlich auf original verpackte Ware. Die Bestimmungen dieses Absatzes gelten nicht, wenn die gelieferte Ware nicht der bestellten Ware entspricht oder mangelhaft ist.
2. Zur Vermeidung von Missverständnissen oder Ärgernissen wird um eine telefonische bzw. E-Mail-Rückfrage gebeten.
3. Der Verbraucher ist, sofern er bereits im Besitz der Ware ist, bei Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung verpflichtet, wenn die Ware postalisch versandt werden kann. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Rückgaberechts der Verbraucher, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware.

§ 4 Gewährleistung/Haftung
1. Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften der §§ 434 ff. BGB. Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen. Der Nordfriesische Kinderbuch Verlag haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet der Nordfriesische Kinderbuch Verlag nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Eine Rücksendung mangelhafter Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften der §§ 439 Abs. 4, 346 bis 348 BGB zu erfolgen. Der Nordfriesische Kinderbuch Verlag behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen. Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung.
2. Sollten Online-Angaben zum Sortiment falsch gewesen sein, wird der Verlag ein Gegenangebot unterbreiten, über dessen Annahme der Kunde frei entscheiden kann. Stellt sich heraus, dass bestellte Waren nicht verfügbar sind, behält sich der Nordfriesische Kinderbuch Verlag den Rücktritt vom Kaufvertrag vor. Darüber hinaus sind wir in Fällen von höherer Gewalt berechtigt, Lieferfristen zu verlängern. Hierüber werden wir den Kunden unverzüglich informieren.

§ 5 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Nordfriesischen Kinderbuch Verlages.

§ 6 Rechtseinräumung, Kundenrezensionen
Entscheidet sich der Nutzer, eine Kundenrezension zum Nordfriesischen Kinderbuch Verlag bzw. zu einem Buch aus dem Verlag, zu verfassen, gewährt er dem Nordfriesischen Kinderbuch Verlag eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung der Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Der Nordfriesische Kinderbuch Verlag wird sich bemühen, den Verfasser stets als Autor zu benennen (außer wenn der Verfasser angegeben hat, anonym bleiben zu wollen), behält sich jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Der Verlag behält sich vor, eine Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Kundenrezensionen geben ausschließlich die Meinung der Kunden wieder. Die Inhalte geben nicht grundsätzlich die Meinung des Nordfriesischen Kinderbuch Verlags wieder.

§ 7 Anwendbares Recht
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Nordfriesischer KBV bei Facebook
Nordfriesischer KBV bei Twitter
Nordfriesischer KBV bei Google+

Nordfriesischer KBV bei YouTube
Nordfriesischer KBV bei LovelyBooks
Wolfgang Bellaire